Books

Two Gentlemen on the Beach

Two Gentlemen on the Beach On the face of it Winston Churchill and Charlie Chaplin two icons of the twentieth century couldn t be different One the statesman whose resolve led a nation in the struggle against Nazi Germany the

  • Title: Two Gentlemen on the Beach
  • Author: Michael Köhlmeier Ruth Martin
  • ISBN: 9781910376461
  • Page: 315
  • Format: Paperback
  • On the face of it, Winston Churchill and Charlie Chaplin two icons of the twentieth century couldn t be different One the statesman whose resolve led a nation in the struggle against Nazi Germany, the other the world famous comedian behind The Great Dictator But they are bound by a dark secret both suffer from depression.When a chance encounter reveals what theOn the face of it, Winston Churchill and Charlie Chaplin two icons of the twentieth century couldn t be different One the statesman whose resolve led a nation in the struggle against Nazi Germany, the other the world famous comedian behind The Great Dictator But they are bound by a dark secret both suffer from depression.When a chance encounter reveals what they share, an unusual and unlikely friendship ensues A series of therapeutic meetings across the world, in Germany, England and America, sees each become the other s confidant as they talk of their black dog days With the eye of a masterfully subtle narrator, Michael K hlmeier imagines a startling friendship of unique understanding between this extraordinary pair a friendship of the twentieth century between art and politics, humour and seriousness, but which at heart remains an understanding between two men the poor tramp and the grand statesman who bring together the history of the century.Michael K hlmeier is an Austrian writer and musician His works of fiction have met with critical acclaim and his many awards include the Man s Sperber Prize for Literature 1994 and Grimmelshausen Prize 1997.

    • [PDF] ↠ Free Read ☆ Two Gentlemen on the Beach : by Michael Köhlmeier Ruth Martin ↠
      315 Michael Köhlmeier Ruth Martin
    • thumbnail Title: [PDF] ↠ Free Read ☆ Two Gentlemen on the Beach : by Michael Köhlmeier Ruth Martin ↠
      Posted by:Michael Köhlmeier Ruth Martin
      Published :2020-06-03T03:04:29+00:00

    About "Michael Köhlmeier Ruth Martin"

    1. Michael Köhlmeier Ruth Martin

      Michael Johannes Maria K hlmeier ist ein sterreichischer Schriftsteller, Musiker und Moderator.Er lebt als freier Schriftsteller in Hohenems und Wien.

    582 Comments

    1. One method: Take one large square of paper. As large each way as your body is long. Lie on it naked, face down and start writing a letter to yourself in a spiral around the outside, working your way in to the middle. Caution: sweating may cause the centre to blur.Another method: drugs. Heroin, for example. Or Alcohol.Another: Walking. Walking long, and hard and fast. To the point of exhaustion.Another: Friendship. The sort of friendship that allows you to call: I need you. And the friend drops e [...]


    2. Chekhov famously said, “If you say in the first chapter that there is a rifle hanging on the wall, in the second or third chapter it absolutely must go off.” So here, I read that Winston Churchill’s nanny taught her young charge the wonderfully off-color phrase: brewed yellow shit. Young Winston was immediately taken with it. And he indexed it in that wonderful mind for later use.Old Tony waited.The pages turned. Churchill turns up in Germany, at the Hanfstaengls of course, and Hitler is a [...]


    3. Der Autor entwirft ein warmherziges Bild zweier Menschen, wie sie unterschiedlicher nicht sein konnten. Dies ist keine Biographie, aber es könnte so gewesen sein.Churchill und Chaplin haben zwei gemeinsame Feinde: die Depression und Hitler.Wie sie einander bei der Depression helfen, genial ausgedacht und lesenswert, alles vor dem Hintergrund der geschichtlichen Ereignisse.


    4. Eigentlich hatte ich erwartet, dass ich mit diesem Buch gar nichts falsch machen kann. Ein Autor, den ich seit vielen Jahren sehr schätze und mag. Ein Thema, das ich kenne und das mich fasziniert (Depressionen und ihr Umgang damit). Ein bisschen Zeitgeschichte. Dazu zwei bekannte Persönlichkeiten, die ich zumindest bislang in keinen Zusammenhang zueinander gebracht hätte - Charlie Chaplin und Sir Winston Churchill. Zu meinem großen Bedauern empfand ich die Leküre aber nicht als Vergnügen, [...]


    5. Michael Köhlmeiers „Zwei Herren am Strand“ ist ein weiterer Roman der Longlist des Deutschen Buchpreises 2014, der - sozusagen im Nebenschauplatz - in der Kinobranche spielt. Man könnte beim ersten Blättern meinen, es handele sich um eine Fleißarbeit und Köhlmeier habe Exzerpte aus diversen Biografien, Interviews, Briefen seiner beiden Herren Winston Churchill und Charlie Chaplin angefertigt. Doch schnell wird klar: Fakten und Fiktion fügen sich hier meisterlich zu einem wunderbaren Ro [...]


    6. A wonderful book about a real friendship between Charlie Chaplin and Winston Churchill. Also starring Adolf Hitler - and a black dog.


    7. Das Buch war ein Geschenk, und sollte eine Überraschung bleiben: ich habe mich nicht informiert, weder um den Autor, noch um das Buch. In Urlaub mitgenommen (Zwei Herren am Strand, ein passendes Urlaubsthema, nicht wahr?) bin ich nicht dazugekommen, es zu lesen. Eine Freundin, auch keine Kennerin der deutschsprachigen Literatur, fragte, auf dem Buch umschlag schauend: "Es geht bestimmt um Ostsee?" Nicht ganz.Das ist definitiv keine Urlaubslektüre, und keine leichte, thematisch als auch narrati [...]


    8. الجميل في هذه الرواية هي انها استطاعت ان تنقلك باحداثها الحقيقية، الى إستوديوهات التصوير لشاري شابلن، والى أروقة القرارات لونستون تشرشل، كيف كنا نراهم يحاربان هتلر على طريقتهم الخاصة، شارلي بالفن، وتشرشل بالسياسية والحرب، احداث لن تتكرر، ويحب قراءتها لانها تقدم تجربة حيا [...]


    9. Prinzipiell eine interessante Idee, die Schicksale von Churchill und Chaplin zu verknüpfen, aber für meinen Geschmack nicht so gut umgesetzt, wie ich mir das gewünscht hätte. Ich mag es nicht, wenn ein Roman so tut, als wäre er eigentlich eine Biographie, wenn ich beim Lesen nicht weiß, wo die Fakten enden und die Fantasie aufhört. Natürlich, auch bei anderen historischen Romanen ist es so, dass man sich an Fakten orientiert und dann mit Personen und Ereignissen ausschmückt, die so hät [...]


    10. Das wird nix, mit dem Köhlmeier und mirIch habe mir die autobiografische Hundetragödie gegeben, bin hinkend an Joels Seite durch einen Entwicklungsroman spaziert und jetzt habe ich mich an der Depressionsgetragenen wahren erfundenen Geschichte von Clown und Staatsmann versucht.Vielleicht bin ich ja zu dumm für Köhlmeier, mir ist er leider zu pathetisch, zu mühsam und gleichzeitig zu banal. Einen vierten Versuch werde ich mir wohl ersparen.


    11. I was fascinated by the nature of the friendship between Charlie Chaplin and Winston Churchill. The book captures the intricacies of these two famous figures and also the times in which they lived. I was surprised by the focus in the second half of the book on Chaplin's film, The Great Dictator, as I had just shown segments of this film in my class. That gave me a touch of the Baader- Meinhof Syndrome.I always enjoy the attention to detail, and the story-telling skill of Köhlmeier.


    12. Mnogo sam naucila o Caplinu, Cercilu, njihovom "saveznistvu" u borbi protiv depresije i njihovim, do ove knjige, za mene nepoznatim talentima Snazna prica o tragikomicnosti umetnosti, politike i vremena u kome zivimo


    13. First you are curious till you have read up to the middle and then you get bored. In the end you wonder whether that was all. Despite all a thrilling relation and friendship between a politician and an entertainer who both have their trouble in life.




    14. Worum geht es?(Kurzbeschreibung des Verlags:)Ein verblüffender Roman über Winston Churchill und Charlie Chaplin: Von zwei Herren, die unterschiedlicher nicht sein könnten und die – jeder auf seine Art – gegen das Böse kämpfen. Winston Churchill und Charlie Chaplin – zwei Giganten der Weltgeschichte, so unterschiedlich wie nur möglich und doch enge Freunde. Der eine schuf als weltberühmter Komiker das Meisterwerk “Der große Diktator”, der andere führte mit seinem Widerstandswil [...]


    15. This recent book of the Austrian author Michael Köhlmeier, Zwei Herren am Strand (Hanser Verlag), spins a story about an imaginative friendship between Charlie Chaplin and Winston Churchill. While there might not as be more different people than these two, in the book they are connected by a common fight – the fight against their own depression, explicitly as well as implicitly by fighting Nazi Germany.In a series of short chapters the story of these two great man from the beginning of the la [...]


    16. Mit entfachter Neugier nach dem Studieren der Inhaltsangabe sowie dem Anlesen der ersten Seite, gepaart mit meinem Hang zu biographischen Büchern, stürzte ich mich enthusiastisch und voller Vorfreude auf dieses Werk. Doch wie schwerwiegend sollte meine Enttäuschung nach nur wenigen Kapiteln sein. Dem Autor gelang es an keiner Stelle, mich von seinem seltsamen Konstrukt aus biographischen Eckdaten der beiden Protagonisten Charlie Chaplin und Winston Churchill und von ihm frei ersinnten Handlun [...]


    17. charlie chaplin and winston churchill go on talk-walks to discuss the issues of the world, but more importantly, to stave off the "black dog" of depression. a skillful combination of fact and fiction which leads to a pretty good read.


    18. Starts out with a very interesting premise - Charlie Chaplin and Winston Churchill are friends who are not connected by common interests or opinions, but by a shared ailment: despression. They take long "talk-walks" together and try to support each other in times when the "black dog" attacks again. Köhlmeier is very skilled in mixing the factual with the fictional - but sometimes it seems like he is more interested in naming obscure sources than in telling this interesting story. The narrator - [...]


    19. This book somehow manages to achieve the status of memoir, biography and fiction all in one with his depiction of Chaplin and Churchill's friendship. It is important to not go into the book expecting a historical recounting of these men. Despite the research involved in the writing of this novel, it is difficult to tell where the truth ends and the fiction begins. This, however, by no means detracts from its validity as a novel as the intertwining of these two gentlemen's lives is an interesting [...]


    20. Ach, ich wünschte, Köhlmeier hätte dieses Buch nicht als Roman verfasst! Zu gerne möchte ich alles, was er schreibt, als historisch und biografisch verbürgt betrachten. Insbesondere Chaplin, aber auch Churchill, sind mir von ihren Werken und Biografien bekannt und es fällt mir schwer, das Gelesene, gerade weil es so glaubwürdig geschildert wird, wieder zu "vergessen". Es bleibt ein Roman mit den entsprechenden literarischen Phantasien. (Ein Stern Abzug für die so bei mir bewirkte innere [...]


    21. Mir gefällt die Vermischung der Erzählstränge. Zum einen die zwei berühmten und unter (öffentlichem) Druck stehenden Persönlichkeiten und deren zeitgeschichtlicher Hintergrund und der private Privatsekretär und der Erzähler. Ich finde das Buch ist einfach toll konstruiert, sehr interessant geschrieben und lässt sich toll lesen. Was von der Geschichte der Figuren nun frei erfunden und was tatsächlich geschehen ist, lässt sich vom Leihen nicht auseinanderhalten, auch weil einem das Gef [...]


    22. Aus einem Mix aus historischen Quellen und purer Fiktion entsteht das Bild einer illustren Freundschaft. Winston Churchill und Charlie Chaplin kämpfen beide - gegen die Depression und gegen Hitler. Köhlmeier gelingt ein stimmiges Portrait der Zeit und der beiden Herren am Strand.Ein faszinierend erzählter Text aus Extrakten des Komischen, des Deprimierenden, der Dopplungen, die sich in beiden Lebensläufen finden und die ein überaus gelungenes und trotz der offenen Struktur stimmiges Gesamtb [...]


    23. Michael Köhlmeier beschrijft in deze roman de vriendschap tussen twee heel verschillende mensen: De 'Tramp' Charlie Chaplin en de staatsman Winston Churchill. Toch waren er overeenkomsten ondanks de totaal verschillende afkomst. Beiden waren regelmatig depressief. In het boek spreken ze dan over de ´zwarte hond´ die hen geregeld achtervolgd. Daarnaast vechten beiden tegen de Naziterreur. Feiten en fictie worden door de auteur geschikt aan elkaar geregen en zorgen voor een boeiende en tegelijk [...]


    24. A really interesting read into the lives of two great minds, Winston Churchill and Charlie Chaplin. Their lives became connected through their experience of depression or "the black dog" and their individuality yet dependence on one another are shown with subtle beauty. The narrative is taken from authentic historical sources but also imagined in parts, and the story was readable and insightful. It is the story of a deep and very real friendship


    25. Winston Churchill und Charlie Chaplin - ein Roman über zwei Männer, die unterschiedlicher nicht sein könnten und doch eine grosse Gemeinsamkeit haben: Den Kampf gegen die Nationalsozialisten und den Kampf gegen die Depression, den "schwarzen Hund". Jeder bestreitet ihn auf seine Art und steht dem anderen bei. Zwei Biografien, Fakten und Fiktion fügen sich hier zu einem wunderbar abgerundeten Roman zusammen.


    26. Das Buch ist ein groartiger Roman über die über die Jahre gewachsene Männerfreundschaft zwischen Charlie Chaplin und Winston Churchill. Beide mal mehr oder weniger gepackt von ihren Depressionen und beide im Kampf nach ihren Mitteln gegen Hitler. Ich bin immer wieder von der Wortgewalt von Köhlmeier fasziniert und dieses Buch hat es verdient für den Deutschen Buchpreis nominiert zu sein. Es ist ein Highlight meines Lesejahres.


    27. Der biographische Teil liest sich gut, wenn auch unspektakulär und zu guter letzt wieder die Geschichte zweier "großer Männer". Aber das Buch liest sich schnell, es hat stellenweise sehr schöne Passagen - allesamt Nacherzählunen von Geschehenem. Die Beschreibung ihrer Depression fand ich aber durchwegs wenig überzeugend. Sie wirkte durchgehend aufgesetzt, maniriert fast unmenschlich: "Wie stellt man sich die Depression 'großer Männer' vor?".


    28. Ein ganz wunderbares Buch, dass die Freundschaft zwischen diesen beiden berühmten und so gegensätzlichen Herren. Der Pakt sich gemeinsam beim Kampf gegen den schwarzen Hund zu unterstützen hat sie ein Leben lang zusammen geschweißt - und eine Freundschaft begründet, die sich über Jahrzehnte erstreckt und Filmpremieren, Todesdrohungen und einen Weltkrieg ausgehalten hat.


    Leave a Comment